Seelenpfade Loading
Praxis Seelenpfade

Gesundheit, Prävention, Therapie Begleitung

Aufgrund meiner intensiven Lebenserfahrungen mit den grundlegenden Themen des Mensch-Seins, meiner Ausbildungen und ganzheilichem Basiswissen, und meinem großen Spektrum an sensitiver Wahrnehmung biete ich dir therapiebegleitende Arbeit an. In Absprache und/oder Anwesenheit deines Therapeuten oder Heilpraktikers


Leistungssprektrum

Boden unter den Füßen

Barfuß gehen, Sinnes-Wahrnehmung in der Natur, Waldbaden, Meditation, sanfte Naturrituale. Erdungstechniken. > mehr dazu

Atemwahrnehmung

Funktion des Nervensystems, Atemtechniken mit ihrem unterschiedlichen Focus zur Stressbewältigung und Aktivierung körpereigener Ressourcen. Von sanft bis intensiv. Stärkung der Selbsteilungskräfte, Kohärenz und Resilienz. Sowie als Unterstützung in der Traumaarbeit.

Heilende Kraft der Stimme

Gut geeignet zur Regeneration, um Selbstheilungkräfte anzuregen und um die eigene Stimmkraft und den Selbstausdruck zu trainieren und zu stärken. Stimmtraining mit verschiedenen Improvisationstechniken: Summen, Intonation, Obertontechniken, Joik, Scham vor der eigenen Stimme ablegen. Das eigene Seelenlied. Von meditativ bis intensiv.

Selbsterkenntnis

Wege zur Selbsterkenntnis und damit zu Selbstannahme und Selbstverantwortung

Austoben und zur Ruhe kommen

Gefühle und Emotionen über Körper und Stimme ausdrücken, zur Ruhe kommen. Humor, Lachen, Meditationen statisch und dynamisch, Visualisierungen & Fantasiereisen.

Begleitung in der therapeutischen Praxis

Schamanische Arbeit wenn gewünscht, für ganzheitlich unterstützende, vertiefende Erkenntnisse
Transpersonelle Psychologie in Theorie und Praxis
Umgang mit spirituellen Krisen
Dogmatische Gruppierungen und einengende pathologische Systeme - Aufklärung, Erkennung und Ausstieg

Tabufreier Gesprächsraum

Gesprächsraum unter 4 Augen wie dir der Schnabel gewachsen ist, egal ob es sich komisch anhört oder dich andere dafür für verrückt halten. Auch wenn du nicht weißt, wie du es deinem Therapeuten erklären kannst, weil deine Erfahrungswelt eine ganz Eigene und nicht von dieser Welt zu sein scheint..

geeignet zum Beispiel bei Burnout-Prävention oder -Therapie, Depressionen, Lebenskrisen, "spirituellen Krisen", Trauer, Suchtverhalten, Bewegungstherapie, Verhaltenstherapie, Psychosen, chronischer Stress, chronischen Erkrankungen (auch sog. "Long-Covid")