Seelenpfade Loading
Praxis Seelenpfade

Kontakt und Informationen - auf den Ersten Blick:

Praxis Seelenpfade - Yvonne Adomera Eibenseele
Schmiedeberger Str. 21
01768 Glashütte-Niederfrauendorf
Lkr. Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
 
Mail: kontakt@praxis-seelenpfade.de
Mobil, WhatsApp, Telegram, Threema +49 172 825 7881
Festnetz +49 3504 6999 433
 
Die Räumlichkeiten sind auch gut per Öffis ab Dresden / Shuttle ab Dippoldiswalde oder Glashütte erreichbar. Bitte kurze Info wenn du mit Öffis kommst. Termine und Besprechungen nach Vereinbarung. Hinweis: Die Praxis-Räumlichkeiten sind Bestandteil des Oasen-Projektes, daher ist der Eingangsbereich noch im Bau. Die Praxisräume sind fertig und gemütlich. Der Sanitärbereich besteht aus einer Campingtoilette und Waschbecken.

Bitte verwende diese Kontaktmöglichkeiten für die Terminvereinbarung und Anmeldung für Veranstaltungen. Alternativ verwende das Kontaktformular:

zum Kontakt- / Anmeldeformular

Aktuelle Informationen

Kosten

Schamanische Sitzung, Runenlegung, FloraSchamagia Blütenraum:
75€* pro Sitzung/pro Termin (1-1,5 Stunden). Jede weitere Stunde/Sitzung zum gleichen Thema 55 €
Die Arbeit besteht aus 3 Teilen:
 
• Erstgespräch, Terminvergabe
• Arbeitstermin - vor Ort in der Praxis oder bei dir • Outdoor • online per Zoom vor Ort • oder kontaktlose Fernsitzung
• Nacharbeit und Nachbesprechung
 
Längere Begleitung individuell, auf Anfrage.
 
Gesprächstermin / Beratungstermin in der Praxis:
Psychologische, spirituelle, gesundheitliche Beratung, Prävention, therapiebegleitende Arbeit: 55€ pro Stunde
 
Begleitung einer Zeremonie / Veranstaltung, Mobil:
Halber Tag: 160 €, ganzer Tag: 280 €. Fahrtkosten: 0,50 € pro km.
 
Begleitung Trommelbau-Zeremonie vor Ort in der Praxis
Nutzung der Räumlichkeiten, Garten: Tag: 35 €
biologische Verpflegung vegan/vegetarisch/mit Fleisch je nach Wunsch und Umfang nach Absprache
Tee, Kaffee, Getränke: Selbstbedienung, Spendenschale
Schamanische Begleitung: 65€ pro Stunde
 
FloraSchamagia© Blütenräume Gruppe > mehr Informationen hier
 
*Ich bitte dich, den Sitzungsbetrag vor dem Termin zu bezahlen. Nur dann ist ein sauberes Arbeiten im Geben und Nehmen möglich. Absetzbare Coachingrechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer möglich. Termine nach Vereinbarung
 
*Der Sitzungsbetrag ist der Ausgleich für meine Arbeit, für die ich über Jahrzehnte speziell ausgebildet wurde, sowie mich permanent in Weiterbildung befinde. Ich arbeite in ständiger Bereitschaft von Montag bis Sonntag fair, sauber und effektiv, zuverlässig und seriös. Daher bitte ich dich, nicht mit mir zu verhandeln. Diese Arbeit ist meine Berufung und auch mein Beruf und habe somit auch laufende Kosten. Mit Terminvereinbarung stimmst du dieser Vereinbarung zu.
 
Fairer Handel ist mir ein großes Anliegen, dafür setze ich mich ein. Das schließt alle Branchen in Handel und Dienstleistung ein, alle Händler und Dienstleister, die saubere faire Arbeit anbieten. Dafür soll es künftig einen Platz bzw. ein eigenes Netzwerk geben. Das Konzept befindet sich in Ausarbeitung. Bei Interesse darfst du mich gerne ansprechen.

Infos Fernbehandlung

Fernbehandlungen sind in der schamanischen Arbeit sehr gut möglich. Denn wir arbeiten außerhalb der Raumzeit. Einzig eine gewisse Vertrauensbasis ist notwendig. Die Sitzung/Behandlung aus der Ferne erfolgt nach Terminabsprache. Ich benötige lediglich ein Foto vorab von dir und deine Mailadresse für das Protokoll. Während des Termins ist es gut, wenn du dir nichts vornimmst und dich entspannst, so wie bei einem normalen vor-Ort-Termin. Pro Sitzung ist eine Stunde Zeit anberaumt. Direkt nach Termin bekommst du von mir ein Passwort gesichtertes Sitzungsprotokoll per email.

Allgemeines

Hundeallergiker bitte vor Termin Bescheid sagen, das ich vorher entsprechend reinigen kann, da sich meine Husky-Dame hin und wieder bei mir auch in der Praxis aufhält.

Newsletter

Hier erfährst du stets Neues zur Praxis und meiner Arbeit, Veranstaltungen, Aktionen und den Baufortschritt der Wildnatur-Oase. Dazu ein bisschen Inspiration zum aktuellen Zeitgeist. Ich versende den Newsletter etwa alle 1-3 Monate oder wenn es gerade “akute” Neuigkeiten zu berichten gibt. Zum Newsletter Login:

Newsletter Login

 

Über mich

Das ganze Leben, von Kindheit an wurde ich für meine Berufung geschult und ausgebildet. Schamane ist nichts, was man eben mal macht, oder etwas, was man in einem Kurs lernt. Es ist eine Lebenseinstellung, für die man lebt und stirbt. > Hier erfährst du mehr über mich und meinen Werdegang im schamanischen Kontext

Über mich